English German

Endlich da!

Menu

Kurz & Knapp

Selesta Escort in Berlin

(Für all die faulen Leser hier ist mal die kürzere Version zum Thema "was bin ich").

Alter :über Frauen in meinem Alter und mit meiner Erfahrung sagt man normalerweise "Die hat schon so einiges im Leben gesehen" Stimmt NICHT GANZ. Ich habe nicht Einiges, sondern schon Vieles gesehen. Und auch mehrmals. Und bei all den wehmütig-süssen Errinerungen wird es mir immer noch schwindlich. In einfacher Sprache heisst es - 30++

Die Selbstbezeichnung : Ich möchte mich nicht mit dem Wort beschreiben, das in den letzten Jahren in den Kreisen der bezahlten Begleitungen so extrem populär geworden ist. Courtesane (Whore-tesane :-D) oder High Class Escort für anspruchsvolle Herren etc

Worte die zu mir am besten passen sind - nach Liebe und Leben hungrige charismatische Abenteuerin, die NIE ein unmoralisches Angebot von einem netten Herren ablehnt.

3 Dinge die ich hasse :Arroganz und Ignoranz. Wenn man mich bevormundet. Wenn Männer sich Beine wachsen lassen. Wenn ich finde, dass meine Bilder und Texte von anderen Escorts geklaut und veröffentlicht werden :-(

Geschenke : Ich liebe Lush Seifen und Produkte fürs Baden (www.lush.com), die alte gute La Praire, all möglichen parfümierten Kerzen (Haselnuss und Vanille sind absolute Favoriten! (www.yankee.de), Buddha Bar CDs oder heisse Latin Rhytmen (zB - Juanes).

Küche : Lebanesisch, Thai, Chinesish, Ethiopisch, Japanisch, Indisch, also - je exotischer, desto besser.Würde aber bei einem Italiener auch nicht nur mit einem Glas Wasser sitzen. Was die gewürzreiche Speisen betrifft, ich möchte am liebsten einfach alles ausporbieren (nun....ja.... gegrillte Spinnen vielleicht doch nicht ;-))

Getränke : Ziemlich alles. Nichts wird vom mir vernachlässigt.

Ein paar Dinge die ich Liebe und ohne die ich meine Existenz nicht vorstellen kann :
entspannte Sommerzeit in Schweden,
Botox,
die Flucht von Winterdepressionen Richtung Cape Town oder Buenos Aires (...und jetzt auch Domenikanische Republik !),
ein Schaumbad ...
und diese seltene Männersorte die romantisch aber realistisch, praktisch aber nicht zünisch ist.

Ein paar Dinge über die ich mich immer wundere :
Warum so viele wünderschöne Frauen angeknacktes Selbstbewustsein haben ?
Wenn werden die Menschen aus ihrem ignoranten Schlaf aufwachen und verstehen, dass die schlechte Karma die sie säen, immer, absolut immer sie nachholen wird ?
Und WARUM muss mein Handy immer klingeln wenn ich unter der Dusche stehe oder mit schweren Einkaufstaschen unterwegs bin ??

Was ich entdlich entdecken möchte : Alaska !

Zuhause : In einer der komfortabelsten, sichersten, unterschiedlichsten und charismatischsten Metropole der Europa...in BERLIN.

Nun... wenn Du immer noch weiterlesen möchtest, schau Dir doch die Home Page an...